Massiv gebautes RMH mit 2 Vollgeschossen, solidem Raumangebot und Auffrischungsbedarf in Eidernähe
02.04.2020
08:04

Beschreibung


Wohnfläche ca.114.15 m²
Grdstk. ca.337 m²
Zimmer4.5
AdresseHans-Bredow-Straße 19
24768 Rendsburg
Kaufpr. brutto168.000 €
Provi. brutto3,57 %
Dieses nicht unterkellerte Reihenmittelhaus gehört zu einem Bauabschnitt, der aus 5 Einheiten besteht, sich in der zweiten Baureihe befindet und die Baugenehmigung am 11. August 1966 von der Baugenehmigungsbehörde der Stadt Rendsburg erteilt wurde. Die in bauzeitbedingter Massivbauweise erstellten Reihenhäuser wurden von der GAGFAH (Gesellschaft für Familienheime mbH & Co in Kiel) erstellt.

Die mit rotbunten Verblendsteinen im Dünnformat erstellten Außenwände (mit Sockelputz) dieses zweigeschossigen RMH haben eine Gesamtstärke von ca. 30 cm. Die jeweiligen Trennwände zwischen den Mittelhäusern wurden ebenfalls aus Kalksandsteinen erstellt, die eine Gesamtstärke von ca. 30 cm Stärke beinhalten. Die Betonsohle ist gemäß der Baubeschreibung ca. 15 cm stark und die beiden Geschossdecken für die Bereiche Erd- und Obergeschoss wurden in gleicher Stärke ausgeführt. Als Dämmung wurde eine Gerrix-Matte 30/25 verwendet und der Zementestrich ist ca. 40 mm dick. Die konventionell erstellte Satteldachkonstruktion hat eine Dachneigung von ca. 30 Grad und beinhaltet bereits die zweite Eindeckung, die wieder aus Beton-Dachpfannen besteht und vor etwas mehr als 20 Jahren erneuert worden sein soll. Die Fensterelemente im EG sind noch aus Holz und gehören noch zur Erstausstattung und die Elemente im OG sind aus Kunststoff. Der Zugang ins OG erfolgt über eine offen gestaltete Mahagoni-Treppe mit rechtsseitiger Holzwange sowie Handlauf. Der Bodenbereich ist über eine Scheren-Falttreppe, die innenseitig auf dem Deckel des Einbaukastens montiert ist, erreichbar. Die Beheizung erfolgt über einen Nah- bzw. Fernwärmeanschluss der enercity Contracting Nord GmbH aus Hannover. Der Anschluss befindet sich im HWR, wo es auch noch einen Cosmo-Warmwasserspeicher (120 ltr.) gibt, der etwa im Mai 2013 erneuert wurde. Die Vor- und Rücklaufleitungen der Wärmeversorgung wurden erst kürzlich neu verlegt. Im Wohnbereich könnte bei Bedarf noch ein Kaminofen angeschlossen werden, dieser Schornsteinzug wurde bislang noch nicht benutzt. Daher wäre hier vor einem Ofeneinbau der zuständige Bezirksschornsteinfeger zu Rate zu ziehen. Ein Glasfaseranschluss ist bereits angemeldet, dieser soll im Herbst 2020 betriebsbereit sein.

Der Innenbereich präsentiert sich freundlich hell und ist mehr als ausreichend belichtet. Trotz aller Hege und Pflege stehen aufgrund des zeitlichen Ablaufs künftig die üblichen Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten (einschließlich dem energetischen Bereich) zur Ausführung an. Dazu gehören zum Beispiel die Bereiche Sanitär, Fliesen, Elektro, etc.

Die bezugsfreie und geräumte Übergabe kann nach Vereinbarung erfolgen.

Lage

Die Kreisstadt Rendsburg bildet als Mittelzentrum das wirtschaftliche und kulturelle Herzstück der Region Mittelholstein mit zahlreichen Einkaufs- und Shoppingmöglichkeiten aller Art. Sie bietet ein überdurchschnittliches Bildungsangebot mit allen Schularten, Kindergärten, Ärzten, imland Klinik, Bahnhof, zwei Häfen plus Sportboothafen sowie vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Die Kultur kommt in dieser historischen und zentral gelegenen Kreisstadt mit Landestheater, Kinos, Museen und einem breitgefächerten Veranstaltungskalender ebenfalls nicht zu kurz. Die attraktive Lage im Herzen Schleswig-Holsteins gewährleistet zudem eine erstklassige Verkehrsanbindung (A 7, A 210, Bundes- u. Landstraßen, Bahnhof sowie Kreis- u. Sportboothafen) und ist somit verkehrstechnisch sowohl an die Nord-Süd-Achse als auch an die Ost-West-Achse angebunden. Außerdem liegt die Kreisstadt am überregional bekannten Nord-Ostsee-Kanal (auch als Kiel-Canal bekannt), der Rendsburg mit den beiden Meeren auf dem Wasserweg verbindet. Das hier angebotene massiv gebaute RMH befindet sich im Stadtteil „Parksiedlung“. Einkaufsmöglichkeiten oder die City sind von hier aus fussläufig, mit dem Fahrrad bzw. dem Stadtverkehr bequem erreichbar, selbst wenn kein PKW zur Verfügung stehen sollte. An der nahen Obereider, die quasi fast vor der Tür ist, kann man Natur pur genießen und die Seele baumeln lassen.

Weitere Angaben

Das größenmäßig überschaubare Sonnengrundstück beinhaltet eine angenehme Größe von ca. 337 m², ist fast rechteckig zugeschnitten und hat eine gemittelte Länge von etwa 42 m sowie eine Breite von ca. 8 m. Der Vorgartenbereich ist gärtnerisch mit unterschiedlichen Zierpflanzen, Büschen und Blumen gestaltet und präsentiert sich gepflegt sowie einladend. Der nach Westen ausgerichtete Gartenbereich ist als reiner Ziergarten gestaltet und beinhaltet, nach dem mit Waschbeton-Platten befestigten Terrassenbereich mit kompletter Überdachung, einen Blumen- und Zierpflanzenbereich sowie eine große Rasenfläche. Der vorab genannte Bereich entwickelt sich der Grünen Jahreszeit mit seinem dreiseitig geschützten Sitzbereich stets zum Lieblingsaufenthaltsort. Die seitlichen Gartenbereiche sind schon ganz gut eingewachsen. Am westlichen Grundstücksende gibt es einen großen Apfelbaum, weitere Zierpflanzen und eine etwa 10 m² große Gerätehütte in Holzbauweise mit flachgeneigtem Dach, welches mit Bitumenbahnen abgedeckt ist. Am Ende des Grundstücks gibt es einen kleinen Jägerzaun aus Holz, der auch eine Pforte beinhaltet. Dadurch ist der Gartenbereich auch mit einem Fahrrad oder Schubkarre, etc. bequem zu erreichen.

Das in der zweiten Baureihe liegende Grundstück befindet sich in einer angenehm ruhig gelegenen Sackgasse, die in nördlicher Richtung mit einem kleinen Wendehammer dieses beliebten Wohngebietes endet. Danach schließt sich eine kleine Grün- bzw. Parkanlage an, die an die Eider angrenzt. Dieser grüne Naherholungs- bzw. Naturbereich lädt zum Verweilen und Relaxen ein. Ausreichende Parkmöglichkeiten finden sich im öffentlichen Straßenbereich. Der Fußweg vom öffentlichen Straßenbereich bis zur Hauseingangstür beträgt nur etwa 65 m. Die fußläufige Entfernung vom Reihenhaus bis an die Eider beträgt gut 200 m.

Anbieter

Diese Immobilie ist ein Angebot von Raiffeisen Immobilien GmbH Rendsburg, Königstr. 7, 24768 Rendsburg, Telefon: 04331 / 24545, Email: info@ri-rd.de, WWW: http://www.ri-rd.de